concept paola anzichŔ shannon bool sunah choi kerstin cmelka ayse erkmen valie export parastou forouhar april gertler simin keramati julia kissina nayon lee sandra kranich anny&sibel ÷ztŘrk susana ortizmaillo anna ostoya jeannette petri bianca rampas judith raum martha
rosler
 giovanna sarti francesca d. shaw simone slee jinoos taghizadeh zpugmai zadran 

soziologie in frankfurt experimental publicspheres entgrenzung dissolution leonhardi kulturprojekte radio axiom harald szeemann artworld shanghai hiphop culture exit andvoice log philosophy & socialscience afghanistan projects durban  kosovo projects ayse erkmen utopia station dani gal kriege / wars drucilla cornell lena inowlocki hyunjae lee heikki ikńheimo florian agalliu 

fehe



Radioshows

Radio on Radio x, 91.8 fm,

www.radiox.de

www.radiox.de/livestream.html

 

Redaktion Universal: monthly, first Friday, 2-3 pm

Axiom: monthly, third wednesday, 2-4 pm

 

Universal, 4.8.2017, 14-15 Uhr, Zum Erhalt der Frankfurter Galopprennbahn, Gesprńch mit Eve Koutny play: Eve Kutny Řber die Frankfurter Galopprennbahn und Aktionen durch ehemalige stńdtische Mitarbeiter

Weitere Informationen

 

Axiom, 17.5.2017,14-16 Uhr, Zum Erhalt der Frankfurter Galopprennbahn, Gesprńch mit Lutz Mielke play: Lutz Mielke Řber die Frankfurter Galopprennbahn

Weitere Informationen

 

Axiom, 21.6.2017,14-16 Uhr, Node17: Forum for Digital Arts play: Designing Hope Node 17 26.Juni-3.Juli 2017 mit Gństen

 

Axiom, 15.3.2017,14-16 Uhr, jewish monkeys und dragon flies play: dragon flies

Weitere Informationen

 

Universal, 3.3.2017, Jack Brennan and Ryan Cullen "on parades" play: on parades

Weitere Informationen

 

Axiom, 15.2.2017, 14-16 Uhr, Zur Poetik der Erdgeschichte, Gespr├Ąch mit Oliver V├Âlker und Simon Schnorr play: Poetik der Erdgeschichte

Weitere Informationen

 

Universal, 7.1.2017, Lesung Hessischer Landbote mit Bezug zu Frankfurt am Main play: Hessischer Landbote

 

Axiom,16.Dezember 2016, 30 Jahre Biographieforschung, Konferenz an der Universit├Ąt Wien Heribert Posch f├╝hrt durch die alte Universit├Ąt Wien im Kontext der Konferenz 30 Jahre Biographieforschung, Bildung und soziale Ungleichheiten-Perspektiven sozialwissenschaftlicher Biographieforschung

 

Axiom, 16. November 2016, 14-16 Uhr, Reconciling Indonesia with Elisabeth Ida and Elsa Clav├ę play: Reconciling Indonesia

Weitere Informationen

 

Universal, 4.November 2016, Implantieren 2016 mit Eleonora Herder, Berkenhoff/Siegwald, Susanne Zaun play: Implantieren 2016

Weitere Informationen

 

Axiom, 19.Oktober 2016, 14-16 Uhr, "This is what we share" Sendung zur Frankfurter Buchmesse mit den Gastl├Ąndern Flandern und Niederlande play: Donald Vaughn, Philipp Stadelmaier, Simon Schnorr, Ada van Hoorebeke

Weitere Informationen

 

Axiom, 21. September 2016, 14-16 Uhr, Tunai und Ren├ę Schohe am Violoncello ├╝ber "No-Fiction" und Friedrich Stoltze play: No Fiction

Weitere Informationen

 

Universal, 2. September 2016, Impuls. Davit Sukiasian recorded by Andrew de Freitas play: Impuls

Weitere Informationen

 

Axiom, 17. August 2016, 14-16 Uhr, "Wenn der Mann kein Ern├Ąhrer mehr ist. Geschlechterkonflikte in Krisenzeiten." play: Gespr├Ąch mit Sarah Speck

Weitere Informationen

 

Universal, 5.8.2016,14-15 Uhr, Zum Erhalt der Frankfurter Galopprennbahn, Gesprńch mit dem Stadtrat Carl-PhilippáGraf zuáSolms-Wildenfels play: Stadtrat Carl-PhilipáGraf zuáSolms-Wildenfels

Weitere Informationen

 

Axiom, 20. Juli 2016, Lesung "Die M├╝tze" von Thomas Bernhard und Gespr├Ąch mit dem Soziologen Siri Hettige ├╝ber die n├Ąchsten Entwicklungsschritte in Sri Lanka.

play: Die M├╝tze und Siri Hettige

Weitere Informationen

 

Universal, 1. Juli 2016, Tanzbares Leben, Tanzdemo 2016 play: Tanzbares Leben

Weitere Informationen

 

Universal, 3. Juni 2016, Global Marijuana March 2016. play: Global Marijuana March 2016

Weitere Informationen

 

Universal 6. Mai 2016, ├ťber Frankfurter Gr├╝ne Sosse und den Zukunftspavillon play: Zukunftspavillon und Frankfurter Gr├╝ne Sosse

 

Universal, 1. April 2016, Gespr├Ąch mit Hans Romanov ├╝ber die Er├Âffnung des Yachtclubs und die 80/90er Jahre, Clubkultur in Frankfurt am Main

play: Hans Romanov

Weitere Informationen

 

Axiom, 17. Februar 2016, Erinnerung an Roger Willemsen play: Roger Willemsen

 

Universal, 5. Februar 2016, 14-15 Uhr, Gespr├Ąch mit Samy Pavel ├╝ber Jacques Rivette play: Samy Pavel

Weitere Informationen

 

Axiom, 20. Januar 2016, Interviews from Yogjakarta, Indonesia with Heri Dono, Cemeti Art space (Agni and Doni) and Ark Gallery play: Heri Dono

 

Universal, 1.Januar 2016, play: "how to shit in your hand"

 

Axiom, 17.11.2015, play: Adam about Cacao and Boko Haram, After Paris

 

Universal, 2.Oktober 2015 und Axiom 21.Oktober 2015, Back to the future play: Adam about cacao and back to the future

Weitere Informationen

 

Universal, Fr. 6.November 2015, 14-15 Uhr: Joachim Blank bezieht sich in seiner textilen Kunst auf die javanesische`Batik`. F├╝r ihn entsteht durch das Ver├Ąndern der Techniken eine freie, textile Kunstform. play: Joachim Blank

More informations

 

Universal, Fr. 4.September 2015, 14-15 Uhr

play: Zen bringing you the best on Radio X

 

Axiom, Mi., 19.August 2015, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Andreas Lenz, Pr├Ąsident der Hessischen Lehrkr├Ąfteakademie ├╝ber Schule im Wandel. Anschlie├čend Diskussion mit Ulrike Thomas, Sabine Zecha und ihren T├Âchtern ├╝ber Konzepte in der Grundschule.

play: Schule im Wandel

 

More informations

 

Axiom, Mi. 17.Juni 2015, 14-16 Uhr,

play: ├ťber das Letzte: die letze Sendung vor dem Umzug von Radio X nach Bockenheim

More informations

 

 

Axiom, Mi.,15.April 2015, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Anthony Amatrudo ├╝ber "Criminal Juctice System" und Gespr├Ąch mit Margarethe Murtfeld ├╝ber Gis├Ęle Freund

play: Anthony Amatrudo und Margarethe Murtfeld

de.wikipedia.org/wiki/Gis├Ęle_Freund

 

Universal, Fr. 3.April 2015, 13-15 Uhr

play: Tribute to Nam├ę Vaughn

 

Axiom, Mi., 18.M├Ąrz 2015, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Bernd Belina ├╝ber kritische Geographie, Kommentar zur EZB-Er├Âffnung von Lucas Pohl und Money Talks im Frankfurter Ostend

play: Bernd Belina und Lucas Pohl

 

More informations

 

Axiom, Mi. 18.Februar 2015, 14-16 Uhr Buckingham Heaven and John Lennon, Sureal on the phone

play: Buckingham Heaven

 

Universal, 6.Februar 2015, Salafismus und Jihadismus. Der Traum vom Gottesstaat im 21. Jh., Vortrag von Dr. Marwan Abou-Taam, LKA Rheinland-Pfalz ├╝ber ÔÇ×Die neuen Feinde der Demokratie. Jihadistischer Salafismus als JugendkulturÔÇť

play: Salafismus als Jugendkultur

 

More informations: Salafismus und Jihadismus. Der Traum vom Gottesstaat im 21. Jh.

 

Universal, Fr. 6.M├Ąrz 2015, 14-15 Uhr, H├╝seyin Oylum "Radiobotic"

play:"Radiobotic"

Axiom, Mi, 14-16 Uhr, 21.1.2015, no god zone von H├╝seyin Oylum

play: no god zone

More informations

 

Universal, Fr. 2.Januar 2015, 14-15 Uhr, Julian Tromp:

play: Faded Python

 

Axiom, Mi 17.12.2014, 14-16 Uhr, Hanybal und Celo ├╝ber Strassenrap in Frankfurt am Main.

play: Hanybal - Weg von der Fahrbahn

More informations

 

Universal, Fr. 5.12.2014, 2-3pm "pamper life" with Hilda Stammarn├Ąs and a conversation with Elif Erkan about her show in Portikus "Konzentration der Kr├Ąfte" www.portikus.de/9.html

play: pamper life

More informations

 

Axiom, 15. Oktober 2014, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Phil C. Langer ├╝ber qualitative und partizipative Forschungsans├Ątze und ├╝ber c.t., www.leonhardikulturprojekte.org/index.php als eine andere Form der Wissenschaftspraxis. play: Phil C. Langer, Elsa Franz ├╝ber den Afe-Turm als Erfahrungsraum und Karin G├╝nther-Thoma im Anschluss auf der Plattform.

More informations

 

Universal, Fr, 3.Oktober 2014, 14-15 Uhr,

play: In conversation with Coppe'

More informations

 

Axiom: 17. September 2014, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Holger Horz ├╝ber Hochschuldidaktik, permanentes Lernen und dem Nutzen einer kommunikativen Plattform in der Lehre am Beispiel von c.t. (http://www.leonhardikulturprojekte.org/index.php?id=841)

play: Holger Horz

More informations

 

Universal, Fr, 5.September 2014, 14-15 Uhr, Giuiletta Ockenfuss aka Dj Wohngeld mit der Crew "Au├čergerichtliche Einigung" im Gespr├Ąch ├╝ber Aufzugskabinen aus dem Afe-Turm:

play: Dj Wohngeld

 

Universal, Fr, 1.August 2014, 14-15 Uhr, X-Knastung von Jeanette Ehrmann und Felix Trautmann:

play: X-Knastung

More informations

 

Universal: Fr. 4. July 2014, 2-3 pm, Hilda Stammarn├Ąs: ÔÇ×wolfbrainÔÇť, special guests: Natasja Loutchko and Huseyin Oylum

play: Hilda Stammarn├Ąs: "Wolfbrain"

More informations

 

Universal: 5. Juni 2014, 14-15 Uhr, "perform me!" with Laure Windra

play: Perform me!

More informations

 

Axiom: 21. Mai 2014, 2-4 pm, On Activism from South Africa to Germany with Lewellyn Mzwakhe Naidoo, Natalia Rebelo and Laure Windra

play: On Activism

More informations

 

Universal: 2.Mai 2014, 14-15 Uhr, 1,2-PIECEFEST (24.5.14), play: 1,2-PIECEFESTWeitere Informationen 1,2, Piecefest

 

Axiom, 16. April 2014, 14-16 Uhr, Lesungen und Gespr├Ąch mit Jessica und Suse ├╝ber den 81.Jahrestag der B├╝cherverbrennung 1933

play: 81. Jahrestag der B├╝cherverbrennung 1933 in Deutschland

Weitere Informationen

 

Universal, 4.April 2014, 14-15 Uhr, das Gude und Linie 11 in Frankfurt am Main. play: Gespr├Ąch mit Frederik (linie 11) Felix und Florian vom Gude Kiosk

 

Axiom, 19.Februar 2014, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Jan Dumno, Hans-J├╝rgen Puhle und Herrn R├Âder (http://www.roeder-aufzuege.de/) ├╝ber den AfE-Turm, play: Jan Dumno, Hans-J├╝rgen Puhle und Herr R├Âder

 

Sondersendung zur Sprengung des Afe-Turms am Sonntag 2. Februar 2014, 9-11 Uhr, Du ha├čt Ihn, aber Du hast ihn!

play: Sondersendung zur Sprengung des Afe-Turms

Mit der geplanten Sprengung des AfE-Turm am 2. Februar 2014 um 10 Uhr wird die f├╝nfzigj├Ąhrige Geschichte des ersten Universit├Ąts-Turms der Goethe-Universit├Ąt enden. Diesen Anlass nutzen wir, um dem AfE-Turm am Sonntag eine letzte Ehre in einer Sondersendung von 9ÔÇô11 Uhr auf radio x zu erweisen.

Weitere Informationen

 

Axiom, 15.Januar 2014, 14-16 Uhr, Special on Angela Davis: radikale feministische Gef├Ąngniskritik

play: Jeanette, Vanessa, Laura, Daniel, Ibrahim

Weitere Informationen

 

Axiom, 18.Dezember 2013, 14-16 Uhr, play: Fl├╝chtlinge in der Gutleutkirche, Frankfurt am Main

Weitere Informationen

 

Axiom, 20.November 2013, 14-16 Uhr, Nik Geene und Reece York: jamiebmxxx. play: jamiebmxxx

Weitere Informationen

 

Axiom, 16.Oktober 2013, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Nazim Alemdar ├╝ber den Sp├Ątkauf YokYok convenienceshop, M├╝nchnerstr.32 in Frankfurt am Main.

play: Nazim Alemdar

www.facebook.com/kioskyokyok.convenienceshop

 

Universal, 4.Oktober 2013, 14-15 Uhr, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, Brasilien: Angelo Luz und Cleverson de Oliveira ├╝ber die Ausstellung "SOMAgic-Mystiks of the Pineallands"

www.leonhardikulturprojekte.org/index.php

play: SOMAGIC-Mystiks of the Pineallands

 

Universal, 6. September 2013, STREET-ART BRAZIL (Schirn), Busfahrt und Gespr├Ąch ├╝ber den Gastlandauftritt von Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse 2013 (http://schirn.de/STREET-ART_BRAZIL_3.html)

play: Street-Art Brazil

 

Axiom, 21.8.2013, 14-16 Uhr, Lesung von

Ferdinand Sutterl├╝ty ├╝ber "Riots ‒ moralische Eskalationen?" (in: WestEnd. Neue Zeitschrift f├╝r Sozialforschung, Jg. 10, Heft 2/2013)

play: Riots - moralische Eskalationen?

Weitere Informationen

 

Universal, 2. August 2013, 14-15 Uhr, Gespr├Ąch mit Frank Junker (ABG-http://www.abg/-fh.de/home/homepage.htm) und Herrn Muche (AWR-www.awr-abbruch.de) ├╝ber den Abbruch des AFE-Turms u.a. Kulturcampus, Europaviertel etc.

play: AWR und ABG

 

Axiom, Mi. 17.7.2013, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Benjamin Jourdan (http://www.jourdan-mueller.de/) ├╝ber die Relief-Fassade des Skyline Plaza (Europaviertel, Frankfurt am Main) und ├╝ber Stadtentwicklung, was zeichnet eine lebendige Stadt aus? play: Benjamin Jourdan, Skyline Plaza

 

Universal, Fr. 5. Juli 2013, 14-15 Uhr, eine Sendung mit dem Uni-Radio dauerWelle, play: Uni-Radio dauerWelle

 

Axiom, Wednesday 19th 2013, 2-4 pm, St├Ądelschule's Pure Fiction Seminar. Writers/ Readers: Anna Susanna Woof-Dwight, Anna Zacharoff, Luzie Meyer, Dario Wokurka, Nik Geene, Olga Pedan, H├ęl├Ęne Fauquet, Dana Munro, Mark von Schlegell, Simon Speiser, Lena Phillipp

Musik: Alexander Tillegreen, play: Pure Fiction Seminar

 

Universal, Fr. 7. Juni 2013, 14-15 Uhr, Christos Voutichtis und Samuel Woodhall ├╝ber parasiticsystems. play: Christos Voutichtis und Samuel Woodhall parasiticsystem.tumblr.com/archive

 

Axiom, Mi., 17.04.2013, 14-16 Uhr, Victoria Colmegna, Lukas M├╝ller und Simon Speiser sprechen ├╝ber die Ausstellung "Control" www.leonhardikulturprojekte.org/index.php

play: Lukas M├╝ller und Simon Speiser

play: Victoria Colmegna and Tomas Nervi (performance)

 

Universal, 5. April 2013, 2-3 pm, Giovanni Sortino,"as I remember"

play: Giovanni Sortino

 

Axiom, March 20th 2013, 2-4 pm: "micro melodramas" Soundscapes from Nigeria by Filippa Pettersson and Natasja Loutchko

More Informations

 

Axiom, Mi., 20.02.2013, 14-16 Uhr, Fortsetzung der Reihe ├╝ber HipHop und Graffiti mit Sinae Sug Tmd Crew_Trine_Mark Bee

play: Sinae, Trine, Mark Bee

 

Universal, Fr. 1.02.2013, 2-3pm, play: Muntandini smells, - mit ice mcnamara, giovanni sortino und carlo simon

 

Axiom, 19.12.2012, 14-16 Uhr, Thea und Bea Steimer ├╝ber Projekte

play: Thea und Bea

 

Axiom, Mi., 21.11.2012, 14-16 Uhr, Fortsetzung der Reihe ├╝ber Graffiti mit Cantwo (Mainz) und Hong (Korea)

play: Cantwo und Hong</b, <b> Weitere Informationen: Cantwo und Hong

 

Universal, Fr. 5.10.2012, 14-15 Uhr, Pariz One & Mr. Dheo

play: Pariz One & Mr.Dheo Weitere Informationen: Pariz One & Mr.Dheo

 

Axiom, Mi., 19.09.2012, 14-16 Uhr, documenta 13 - 2012, im Gespr├Ąch mit Konstantin Adamopoulos, Marlon, Max Trevor Thomas Edmond, Lauren Redican, Matthew George Richard Ward play: Konstantin Adamopoulos, Marlon, Max Trevor Thomas Edmond, Lauren Redican, Matthew George Richard Ward

Weitere Informationen: documenta 13 2012

 

Universal, Fr. 7.09.2012, 14-15 Uhr, Radio x 91.8 fm, play: Hinterhofjargon

Weitere Informationen: Celo & Abdi

 

Axiom, Mi., 15.08.2012, 14-16 Uhr, Boxen in Frankfurt am Main: Im Gespr├Ąch mit Stefan Petrescu und dem Apache Team aus Sossenheim!

play: Boxen in Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Boxen in Frankfurt am Main

 

Universal, Fr., 03.08.2012, 14-15 Uhr, Ren├ę Schohe ├╝ber dubstep und seine eigene Produktionen. play: Ren├ę Schohe Weitere Informationen: Dubstep

 

Axiom, Mi., 18.07.2012, 14-16 Uhr, Turntablism: Daniel Zero, Club Voltaire, IMA

play: Turntablism: Daniel Zero, Club Voltaire, IMA Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Universal, Fr. 06.07.2012, 14-15 Uhr, Emtin und Tunix, play: Emtin und Tunix Weitere Informationen: Dubstep

 

Universal, Fr. 1. Juni 2012, 14-15 Uhr, Institut f├╝r vergleichende Irrelevanz - R├Ąumung?

play: ivi

 

Axiom, Mi. 16.05.2012, 14-16 Uhr, Breaken - Team A

play: Gespr├Ąch mit Team Assi Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Axiom, Mi. 18.04.2012, 14-16 Uhr, Netzwerk f├╝r Strafrecht und Graffiti: Gespr├Ąch mit RA Alfred Satur und RA Georg Schaller. play: Gespr├Ąch mit RA Alfred Satur und RA Georg Schaller

www.netzwerk-fuer-strafrecht-und-graffiti.de

Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Universal, 6. April 2012, 14-17 Uhr, R&B - Yasar

play: R&B

 

Axiom, Sa. 31.03.2012, 12-14 Uhr, Writing und Bombing.

play: Writing und Bombingwww.bomber-graffiti.com/blog/

Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Universal, 3. Feb 2012, 14-15 Uhr, Depression Radio mit Thomas Stein und Nina Holz play: Depression Radio

 

Axiom, Mi. 18.01.2012, Graffiti in M├╝nchen und Frankfurt

play: Graffiti in M├╝nchen und Frankfurtilovegraffiti.de

Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Tunes: Fr. 6. Januar 2012 play: TUNES_ AN_TON

 

Axiom: Mi, 21.12.2011, Legal oder illegal? Hippie Kids in der Rhein Main Region play: Legal oder illegal? Weitere Informationen: HipHop_culture

 

Universal: Fr. 2.Dezember 2011, 14-15 Uhr: play: Graffiti in Ffm!

 

Universal: Fr. 4. November 2011, 14-15 Uhr, "Es ist somit m├Âglich, dass es auf der Venus Lebewesen gibt," (Ladislav Samol) play: Ladislav Samol

 

Axiom: Mi. 19. Okt., 14 - 16 h: Gespr├Ąch in der Ausstellung ÔÇ×Double IntensityÔÇť mit Eva Linhart (MAK) und Rike Felka (Brinkmann + Bose)

Weitere Informationen: B+B at MAK

 

Occupy Frankfurt: Gespr├Ąche mit Wolfram Siener und Klaus Bingel

Stephan Kyrieleis berichtet ├╝ber das Buch ÔÇ×CCCP-Cosmic Communist Constructions PhotographedÔÇť, die DVD "Albtraum Atomm├╝ll" und "Into Eternity" sowie kurzer Ausschnitt aus dem Buch Tschernobyl-Eine Chronik der Zukunft.

play: Occyupy Frankfurt

 

Axiom, 21. September 2011, 14-16 Uhr, Christoph Derwort ├╝ber das Computerspielemuseum in Berlin - www.computerspielemuseum.de und

Ren├ę Schohe ├╝ber (Ren├ę baut das neue St├Ądel) Rundgang 2011.

play: Computerspiele_1

play: Computerspiele_2

 

Axiom, 17. August 2011, 14-16 Uhr, Police and policing - riots and rioting: Anthony Amatrudo, Pake Jones and Mantiz.

listen

 

Axiom, 20. Juli 2011, 14-16 Uhr, Spieltheorien - Computerspiele spielen und programmieren von GTA ├╝ber Sims zu Farmville: Mit Christoph Derwort, Tim Lagemann, Stephan Kyrieleis, Shahin Bayatpour, Sonja Aulbach und Felicia Herrschaft. play: Computerspiele

 

Universal, Fr. 1. Juli 2011, Fortsetzung Rap in ffm.

play: Frankfurt am Main

 

x-fade, 28. Juni 2011, 23-2 Uhr, Gypsy Tricks vs. Radio x

listen

 

x-fade, 20. Juni 2011, 23-2 Uhr, Erik Lavesson und Nik Geene: Der Wille zur Macht morgens um acht.

listen

 

Fr. Universal, 3. Juni 2011, 14-15 Uhr, To many Golems in Prague...

play: Golems in Prague...

 

Mi., 18. Mai 2011, Axiom, Sezgin und Ur ├╝ber t├╝rkische Kultur in Frankfurt, Hip Hop, Lauch etc.

play: Sezgin und Ur 1

play: Sezgin und Ur 2

 

Universal, Fr. 6 Mai 2011, 2-3 pm, Frankfurt Mine

listen

 

Mi., 20. April 2011, Axiom, "You Can Dance": some secret guests talking about their youth in Frankfurt and "Mobile Me" - a perfromance cycle by ID-Frankfurt at the MAK, makperformance.wordpress.com

play: You Can Dance 1

play: You Can Dance 2

 

Fr. 1. April 2010, 2-3 pm, "All Adults Burn Alive" by Julia Feyrer and Erik Lavessonlisten

 

Mi, 16. M├Ąrz, 14-16h: Axiom - Wissen auf Radio X: Alles ein Kinderspiel?

Erst begehrt, herbeigew├╝nscht und geliebt - dann liegen gelassen, verschenkt oder eingelagert: F├╝r Kinder ist Spielzeug wichtig.

Aber auch im Erwachsenenalter - wenn endlich gen├╝gend Geld da ist um fr├╝here Kindheitstr├Ąume zu verwirklichen - l├Ąsst es manchen nicht mehr los.

Welche Bedeutung hat Spielzeug f├╝r Kinder und Erwachsene? Wie haben sich Spielzeug und Spielgewohnheiten in den letzten 50 Jahren ver├Ąndert?

In seiner M├Ąrz-Ausgabe sucht Axiom zusammen mit Experten Antworten auf diese spannenden Fragen.

play: Alles ein Kinderspiel?___1

play: Alles ein Kinderspiel?___2

 

Mi, 16. Februar 2011, 14-16 Uhr, Axiom- Wissen auf Radio x: "Yes is more" play: Architekturen, "Yes is more", Rezension von Stephan KyrieleisFurther Informations

play: Stuttgart 21 und Stadtplanung Frankfurt

 

Universal, 4. Februar 2011, 14-15 Uhr, Conversation with Agassi F. Bangura on "Shaman comes to Wall Street, Fishing and Hunting and Reactions am Main". play: Agassi F. Bangura

Further Informations

 

Axiom, 19. Januar 2011, 14-16 Uhr, Gedenken an Frieder Schmidt, Akademischer Rat, Institut f├╝r Philosophie. Gespr├Ąch mit David Dilmaghani. play: Interview mit Frieder Schmidt

play: Gespr├Ąch mit David Dilmaghani

 

Universal, 7. Januar 2011, 14-15 Uhr, Timothy Furey liest Dennis Cooper. play:Timothy Furey

 

Universal, 3. Dezember 2010, 14-15 Uhr, Juan Matias Sch├╝ttenberg und Sarah Phister play: Juan Matias Sch├╝ttenberg und Sarah Phister

 

Axiom, 17. November 2010, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Emanuel Kapfinger und Nico ├╝ber den Bildungsstreik, den Bachelor Studiengang Philosophie an der Goethe-Universit├Ąt und "die unbedingte Universit├Ąt".

 

Axiom Mi.: 17. November 2010 play: Zivilkausel und Kriegsforschung an der Universit├Ąt

 

Mi.: 20. Oktober 2010, 14-16 Uhr, Gerichtsverhandlung nach Casinor├Ąumung Goethe-Universit├Ąt Dezember 2009

 

Mi.: 20. Oktober 2010 play: Ergebnisse der Gerichtsverhandlung 20. Oktober 2010

 

Mi.: 20. Oktober 2010 play: Ergebnisse der Gerichtsverhandlung 20. Oktober 2010

 

Mi.: 15. September 2010, 14-16 Uhr, "Million├Ąr, Agitator und Doktorand". Die T├╝binger Studienzeit des Felix Weil, Helmuth Robert Eisenbach

 

play: Million├Ąr, Agitator und Doktorand". Die T├╝binger Studienzeit des Felix Weil 1

 

play: Million├Ąr, Agitator und Doktorand". Die T├╝binger Studienzeit des Felix Weil 2

 

Axiom, 18. August 2010, 14-16 Uhr, Gedenken an Ludwig von Friedeburg play: Gespr├Ąch mit Ludwig von Friedeburg, 2008

 

Universal, Fr. 2. July 2010 play: Young Lee

Fr. 19. Mai 2010, Argentina: Guest of Honor 2010 Frankfurt Bookfair, Interview with Magdalena Faillace

 

Fr. 2 April 2010, 2-3 pm, Mark Schreiber, "A long aside":

please listen here:

www.markschreiber.org/index.php

 

Axiom, 17. M├Ąrz 2010, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Martin Saar und Kommentar von Sandy und Mister Pink zum Bildungsstreik.

play: Martin Saar, Genealogie als Kritik

play: Martin Saar und Kommentar

 

Fr., 5 March 2010, 2-3 pm, Samuel Forsythe

play: Samuel Forsythe

 

Axiom, 17. Februar 2010, 14-16 Uhr, ha_ha_ha_protest

play: bildungsstreik-ffm.de/media/radx1.mp3

bildungsstreik-ffm.de/media/radx2.mp3

 

Universal: 5. Feburar 2010, 14-15 Uhr, Wallstr. 21

play: Wallstr. 21

 

Axiom: 20. Januar 2010, 14-16 Uhr, protest_protest_bildungsstreik an der Norbert-Wolheim-Universit├Ąt, frankfurt_mainplay: www.bildungsstreik-ffm.de/media/RadioX_1.mp3

www.bildungsstreik-ffm.de/media/RadioX_2.mp3

 

Universal, 1 January 2010, 2-3 pm play: Joseph Walshs 'New Years After Party'More infos

 

Axiom, 16. Dezember 2009, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit Robin Celikates ├╝ber Kritik als soziale Praxis

Zum Download des Gespr├Ąchs

 

Universal, 4. Dezember 2009, 2-3pm, Joseph Walsh:

Joe and Rebecca go window shopping, play: Joe and Rebecca go window shopping

 

Axiom, 18. November 2009, 14-16 Uhr, Die Frankfurter Schule und Frankfurt. Eine R├╝ckkehr nach Deutschland. J├╝disches Museum vom 17. September 2009 ÔÇô 10. Januar 2010, play: F├╝hrung durch die Ausstellung, "Die Frankfurter Schule und Frankfurt. Eine R├╝ckkehr nach Deutschland" im j├╝dischen Museum.

play: Eine andere Perspektive auf das eigene Exil von Ma Jian ├╝ber das Buch "Peking Koma"

 

Universal, 6. November 2009 play: Joseph Walsh "Art Drama"

 

Axiom, 21. Oktober, 14-16 Uhr, Gespr├Ąche zum Ehrengastland China im Rahmen der Frankfurter Buchmesse: Ma Jian ├╝ber "Peking Koma" (Rowohlt Verlag 2009); Peter Weidhaas ├╝ber "Und kam in die Welt der B├╝chermenschen" (Links Verlag); Peter Miller ├╝ber den "Christmas Cookie Club" und Rex How von Locus Publishing (Taipeh) ├╝ber das Sprachlernprogramm "chinese cubes". play: Peter Miller, Peter Weidhaas play: Rex How und Ma Jian

 

2. Oktober 2009, 14-15 Uhr:

play: Joseph Walsh "Girl Vap Cyclette"

 

Axiom, Mittwoch, 16 September 2009: 14-16 Uhr: Gespr├Ąch mit Bei Ling und Xue Liu: Diskussion des Symposiums: China und die Welt Wahrnehmung und Wirklichkeit, Vortr├Ąge von Jiang Feng (Botschafter Chinas in Deutschland) und Tilman Spengler (Autor) play: Bei Ling und Xue Liu play: Vortrag von Jiang Feng (Botschafter Chinas in Deutschland) und Tilman Spengler (Autor), Kommentare von Bei Ling und Xue Liu (Double Happiness)Informationen China: Wahrnehmung und Wirklichkeit

 

Universal, Freitag 4. September 2009, 14-15 Uhr: WALLSTRASSE 21

play: Wallstr. 21, Oliver Heinzenberger, Stefan Gr├Âtzschel, Stephen Suckale und Napoleon Bonaparte

 

Fr. 3. Juli 2009, 14-15 Uhr: Sam Forsythe and Taslima Ahmed.

play: Sam Forsythe and Taslima Ahmed

 

Mi. 17. Juni 2009, 14-16h: Axiom - Wissen auf Radio X: Die Dahingegangene Republik oder die Grenze in unseren K├Âpfen. Ein Beitrag von Stephan Kyrieleis.

Axiom: play: Stephan Kyrieleis und Gisela Kramm

Axiom: play: Stephan Kyrieleis und Gisela Kramm

 

Saturday June 13, 2009, 3-5 pm: Radio Soultrain with Steve Gumerungi [Gum-a-rung-e] Hodder Watt (Bunbajee) AKA MC Dibirdi [Dib-bird-e] and El Puto Coke. play: Steve Gumerungi [Gum-a-rung-e] Hodder Watt (Bunbajee) AKA MC Dibirdi [Dib-bird-e] and El Puto Coke.

play: Steve Gumerungi [Gum-a-rung-e] Hodder Watt (Bunbajee) AKA MC Dibirdi [Dib-bird-e] and El Puto Coke

 

Transrational Radio: Fr. 05.06.09, Sam Forsythe

play: Sam Forsythe, Transrational Radio

 

Axiom, 20. Mail 2009, 14-16 Uhr: Arto Laitinen, Anne-Marie Eggert-Olsen play: Arto Laitinen play: Anne-Marie Eggert-Olsen

 

Axiom, 15. April 2009, 14-16 Uhr: Kulturindustrie, Gespr├Ąche mit Matthias Lutz-Bachmann und Alex Demirovic.Interview mit Matthias Lutz-Bachmann: play: Matthias Lutz-Bachmann

 

Interview mit Alex Demirovic: play: Alex Demirovic

Informationen Axiom Kulturindustrie

April 3rd 2009, 2-3 pm, Stars of Staedel

April 3rd, 11pm - 2 am, x-fade: Another night, another disco with Eric D. ClarkEric D. Clark, Stars of Staedel

 

6.M├Ąrz, 2009, 14-15 Uhr, Wallstrasse 21. Erster Stock.

Nikolas Ceccaldi, Oliver Heinzenberger und Stephen Suckale

Musik, Talk und Soundarbeiten.

play: Wallstr. 21

 

Fr. 06. Februar 2009, 14-15 pm, Universal: Interview with Wendy Brown about States of Injury: Power and Freedom in Late Modernity (Princeton, 1995).

play: Interview with Wendy Brown, translated by Lena InowlockiBiography Wendy Brown

 

Axiom, 21. Januar 2009, Performing Biographies, Krakau, Interview mit Thea Boldt ├╝ber die Konferenz "Performing Biographies. The Art of Interpretation" in Krakau, Interview mit Peter Alheit und Wolfram Fischer ├╝ber Biographieforschung.

play: Gespr├Ąch mit Thea Boldt, Interview mit Peter Alheit, Krakau

play: Schluss des Interviews mit Peter Alheit, Interview mit Wolfram Fischer, Krakauweitere Informationen ├╝ber "Performing Biographies"

 

Universal, 2. Januar 2009, Klaus Kamptner, play: Klaus Kamptner

 

Axiom, 17.Dezember 2008, 14-16 Uhr, Gespr├Ąch mit dem scheidenden Pr├Ąsidenten der Goethe-Universit├Ąt, Prof. Dr. Rudolf Steinberg, ├╝ber seine Amtszeit und die Ver├Ąnderungen an der Goethe Universit├Ąt. Gespr├Ąch mit Peter Rost, Bevollm├Ąchtigter f├╝r die Standortneuordnung und - entwicklung an der Goethe Universit├Ąt.

play: Gespr├Ąch mit Prof. Rudolf Steinberg

play: Gespr├Ąch mit Peter RostWeitere Informationen zur Standortentwicklung der Goethe Universit├Ąt.

 

Universal, 5th December 2008, 2-3 pm, Interview with Jonathan Watkins, Director Ikon Gallery and an interview with Zhang Qing, curator shanghai biennale 2008, Shanghai. play: Interview with Jonathan Watkins and Zhang Qing

 

Axiom, 18. November 2008, 14-16 Uhr, Interview with Lorenz Helbling, shanghart, Philippe Pirotte, Yutaka Sone and Pavel B├╝chler about "involved".More informations and download

 

Axiom: 15. Oktober 2008, 2-4pm, Bruno Latour, Rede zur Verleihung des Unseld Preises, 28. September 2008. Gespr├Ąch mit Toni Gerber, Galerist in Bern. play: Rede von Bruno Latour, after the first 5 min, I start reading in german...

Gespr├Ąch mit Toni Gerber ├╝ber Polke und "Gro├čvater, ein Pionier wie wir" und weitere Aktivit├Ąten. play: Gespr├Ąch mit Toni Gerber

 

universal, 3 Oktober, 2008, 2-3 pm. Gespr├Ąch mit Chus Martinez.

play: 24.September 2008 ÔÇô 23.November 2008, Natascha Sadr Haghighian ''Fr├╝chte der Arbeit''und Gespr├Ąch mit Chus Martinez

Axiom: 17. September 2008, 2-4pm, Kritik und Anerkennung.

play: Interview with John Holmwood

Mattias Iser ├╝ber Kritische Theorie der Anerkennung.

play: Gespr├Ąch mit Mattias Iser Informationen zur Sendung Kritik und Anerkennung

 

universal: 5. September 2008, 14-15 Uhr: Klaus Kamptner

play: Klaus Kamptner

 

Axiom: 20. August 2008, 2-4 pm

Nancy Fraser: 1968 and the Cunning of History: Capitalism, Feminism, Hillary, Zhou Suiming: Western New Social Movements: Evolutions, Contributions and Enlightenments

play 01: Lectures from Zhou Suiming and Nancy Fraser, Prag 2008

Interview with Lauren Langman on nationalism, new social movements and 1968- 2008: Diary of an Activist Generation

play 02: Interview with Lauren Langman

Informations about 1968-2008

 

Universal, 4 July 2008: Conversation with Ilja Karilampi about his findings play: conversation with Ilja Karilampi

 

Mi. 21. Mai 2008, 14-16h: Axiom: Soziologie in Frankfurt, Gespr├Ąch mit Klaus Lichtblau, Interviewauszug Ludwig von Friedeburg. Gespr├Ąch mit David Kettler

 

play 01: Soziologie in Frankfurt, Gespr├Ąch ├╝ber das Lehrforschungsprojekt "Soziologie in Frankfurt" mit Klaus Lichtblau, Interview mit Ludwig von Friedeburg

 

play 02: Gespr├Ąch mit David Kettler ├╝ber die "Ersten Briefe" von Sozialwissenschaftlern nach 1945

Informationen zur Sendung "Soziologie in Frankfurt"Informationen zum Lehrforschungsprojekt Soziologie in Frankfurt

 

Universal, Fr. 16. Mai 2008, 12-13 Uhr: "The Great Game To Come" Aktionswoche im Frankfurter Kunstverein 13.05.2008 - 21.05.2008. Sendung mit Beteiligten der Aktionswoche, Moderation: Tobi Maier Frankfurter Kunstverein

play: "The Great Game To Come"

 

Axiom, Mi. 16. April 2008, 14-16h: Axiom: "Als das heute morgen war -

Zukunftsvisionen im R├╝ckblick", Beitrag von Stephan Kyrieleis.

Informationen zur Sendung Zukunfstvisionen

 

play: "Als das heute morgen war - Zukunftsvisionen im R├╝ckblick"01

play: "Als das heute morgen war - Zukunftsvisionen im R├╝ckblick"02

 

universal, 4 April 2008: Immaterial/Immateriell: Media Artists from Lubjana.Klemen Gorup, Gorzad Krnc, Vanja Mervic, Tilen Zbona, Narvika Bovcon, Ales Vaupotic (curators). About their presentations in Atelier Frankfurt, March 28th, 7pm and about Motion, Capture, Suit with Narvika Bovcon, Barak Reiser and Ales Vaupotic. play: About media art in Lubjana, Narvika Bovcon, Barak Reiser and Ales Vaupotic

 

Axiom, Mi. 19. M├Ąrz 2008, 14-16h Axiom: Tourismus

play 01: Tourismus: "Aber der Flug war billig", Beitrag von Stephan Kyrieleis, Gespr├Ąch mit Werner Geiss, Verkehrsclub Deutschland (VCD)

 

play 02: Tourismus: mit Matthias Ulrich (Kurator der Ausstellung "All inclusive"), Cristina Szilly und Renata Martins

Informationen zur Sendung Tourismus

 

Fr. 07. M├Ąrz 2008: Universal: Gespr├Ąch mit Uwe Israel ├╝ber "Fremde aus dem Norden. Transalpine Zuwanderer im sp├Ątmittelalterlichen Italien" mit Bezug zu Venedig.

play: Gespr├Ąch mit Uwe Israel

Informationen Deutsches Studienzentrum Venedig

 

Mi. 20. Februar 2008, 14-16 Uhr, Axiom: Gespr├Ąch mit Andrew Arato ├╝ber die 50er Jahre, sein Studium in Chicago; seine Zeit am IFS in Frankfurt 1969, die Entstehung der Arbeiten ├╝ber Zivilgesellschaften im Osten Europas; seinen Beitrag zur neuen t├╝rkischen Verfassung und zu den aktuellen Wahlen in den USA.play 01: Gespr├Ąch mit Andrew Arato

play 02: Gespr├Ąch mit Andrew Arato

 

Informationen Andrew Arato

 

Universal, 8.Februar 2008, 15-16 Uhr:

Gespr├Ąch mit Paola Pivi ├╝ber "it's a cocktail Party", Ausstellung Portikus. Gespr├Ąch mit Murray Gaylard, St├Ądelschule, Frankfurt /M.

play: Paola Pivi, culture brothers, Murray Gaylard

Culture Brothers

 

4. Januar 2007, 14-15 Uhr: latest findings with Ilja Karilampi and Michael Eddy play: of season 08

 

Mi. 16. Januar 2008, 14-16h: Axiom: "Schrumpfende St├Ądte"

play 01: Shrinking Cities: Beispiel Detroit, Gespr├Ąch mit Donald Vaughn

 

play 02: Shrinking Cities, Gespr├Ąch mit Oliver Elser vom Deutschen Architektur Museum, Frankfurt

 

Axiom: Shrinking CitiesDAM

 

Fr. 7 Dezember 2007, 14 -15 pm: Michael Eddy and Ilja Karilampi: Latest Findings play: enter the sandman enter the sandman

 

Axiom: 22. November 2007, 14-16 Uhr: Werner Konitzer ├╝ber Medienphilosophie play 01: Gespr├Ąch mit Werner Konitzer

play 02: Gespr├Ąch mit Werner Konitzer

Fritz Bauer Institut

Moral und Nationalsozialismus

 

Universal, 9.November 2007, 14-15 Uhr: Wolfgang Hagen: Das Radio. Zur Geschichte und Theorie des H├Ârfunks - Deutschland /USA

 

play: Wolfgang Hagen ├╝ber das Radio zur Webseite und weiteren Texten von Wolfgang Hagen

 

Universal, 2 November 2007, 2 - 3 pm: Michael Eddy and Ilja Karilampi: Latest Findings: Love hurts

play: love hurts

 

Axiom: 17. Oktober 2007, 14-16 Uhr: Ausstellungskonzepte u.a. Edith-Russ Haus: Oekomedien, MACBA im FKV: Chus Martinez, Portikus: Melanie Ohnemus, Michael Beutler

 

play: Axiom 01, Melanie Ohnemus und Michael Beutler, Chus Martinez play: Axiom 02, Edith Russ Haus: Gespr├Ąch mit Sabine Himmelsbach, Karin Ohlenschl├Ąger (Spanien) und Yvonne Volkart (Schweiz)

 

Webseite Edith Russ Haus, ├ľkomedien, ├ľkologische Strategien in der Kunst heute, 12. Oktober ÔÇô 13. Januar 2007

 

Universal, 12 October 2007, 2 - 3 pm: Michael Eddy and Ilja Karilampi: Latest Findingsplay: latest findings

 

FRAKK, 14. September 2007, 14-15 Uhr: Kulturdiskussion: Gespr├Ąch mit Prof. Klaus Ring, Vorstand Polytechnische Gesellschaft, Frankfurt am Main.

play: Gespr├Ąch mit Klaus Ring

 

Universal, 7. September 2007, 14-16 Uhr: Eins - eine Ausstellung mit dem Konzept "Schwarz-Weiss". Sendung mit den Stars Murray Gaylard, Elisabeth Hatscher & Alejandro Quiles, Britta Kamptner, Klaus Kamptner, Daniela Kneip Velescu, Cristina Szilly und Jetmir Idrizi

photos Jetmir Idrizi

play: 01 Eins -

eine Ausstellung mit dem Konzept "Schwarz-Weiss"

 

play: 02 Eins - eine Ausstellung mit dem Konzept "Schwarz-Weiss"

 

Axiom, 15. August 2007, 14-16 Uhr: Vermittlungskonzepte auf der documenta 12. Gespr├Ąche mit Ulrich Sch├Âttker, Achim Vorreiter, Sonja Parzefall, eine Sch├╝lerinnenf├╝hrung und Kinder im Bereich Aushecken

Listen documenta 12 Vermittlung

 

FRAKK, 10. August 2007, 14-15 Uhr, Kulturdiskussion: Gespr├Ąch mit Felix Semmelroth, Kulturdezernent der Stadt Frankfurt am Main.

play: Gespr├Ąch mit Felix Semmelroth

 

Universal, 3. August 2007, 14-15 Uhr: Die schrecklichen drei: Cristina Szilly, Klaus Kamptner, Tim Schuster sprechen über die Ästhetik des Schreckens und verschwinden dabei. play: die schrecklichen drei

 

Axiom, 18. Juli 2007, 14-16 Uhr: Berichte ├╝ber documenta12 und Skulptur Projekte M├╝nster 07. Die Sendung wird moderiert von Verena Kuni und Felicia Herrschaft. Interviews mit Ruth Noack (Kuratorin documenta 12) und Christine Litz (Projektleitung Skulptur Projekte M├╝nster 07)

Listen documenta 12 and skulptur projekte m├╝nster 07

 

FRAKK, 13. Juli 2007, 14-16 Uhr: Kulturdiskussion mit Prof. Manfred Pohl, Dr. Martin Steinhoff (Beirat Frakk), Konrad D├Ârner (Gesch├Ąftsf├╝hrer Kulturregion gGmbH), Peter Fey (Vorstand Radio x)

 

13. Juli 2007, 14-15 Uhr, play 01: Manfred Pohl und Martin Steinhoff

 

13. Juli 2007, 15-16 Uhr: play 02: Konrad D├Ârner, Peter Fey

 

Universal, 6. Juli.2007, 14.15 Uhr: Die schrecklichen Drei über "Welcome to this Situation" von Tino Sehgal, Drama Queens und Virilios "Ästhetik des Schreckens" - Fortsetzung am 3. August 07

 

play 01: die schrecklichen drei

 

play02: die schrecklichen drei

 

Universal, 29. Juni 2007, 16 -17 Uhr: ÔÇ×Von Feuerland bis Guadalajara - ein Radioprogramm mit den Residents des Frankfurter Kunstvereins, Patricia Esquivias und Marcio HarumÔÇť. Zusammen pr├Ąsentieren sie eine Reihe von Musik, die von Roberto Carlos ├╝ber Julio Iglesias und ÔÇśHelloÔÇÖ von Lionel Ritchie (als Interpretation von TETINE) bis zu Liedern aus Patagonien und dem Amazonas reicht. Moderiert von Tobi Maier, Kurator im Frankfurter Kunstverein. Frankfurter Kunstverein

 

play: Feuerland 01 play: Feuerland 02

 

Axiom, 20. Juni 2007, 14-16 Uhr: Gespr├Ąch mit David Kettler und Amalia Barboza ├╝ber Karl Mannheims Wissenssoziologie

 

play: Einleitung Soziologie in Frankfurt

 

play: Gespr├Ąch mit Amalia Barboza

 

play: Gespr├Ąch mit David Kettler

 

Universal, 8. Juni 2007, 14-15 Uhr: Nancy Fraser: Abnormal Justice. (Lecture dedicated to Richard Rorty, 4. Okt. 1931 - 8. Juni 2007: "an inspiration in more ways than one")

 

play: Nancy Fraser

reading - Abnormal justice

 

Universal, 19. Mai 2007, 20-21 Uhr: 10 Jahre Universal live aus dem Atelier Frankfurt: Radiodrama mit Karl Orton (Muslims in the disco), Cristina Szilly und Tomislav Vukic

play: Cristina Szilly und Tomislav Vukic

 

Universal, 4. Mai 2007, 2-3 pm: I won't call him a lyer behind his back, but I'd say it to his face if he was here. (Michael Eddy)

 

play: Michael Eddy

 

Axiom, 18. April 2007, 14-16 Uhr: Demokratisierung in Afghanistan. Gespr├Ąche mit Conrad Schetter, Batol Moradi, Abdul Samad, Rahraw Omarzad.

play: Demokratisierung in Afghanistan 01

 

play: Demokratisierung in Afghanistan 02

 

Universal, 13. April 2007, 14-15 Uhr: play: Hochschule Darmstadt, Puttnies

 

Universal, 6 April 2007, 2-3 Uhr: Reenacting Moments: Documentation Centre Wars, 1991-1999: Drinka Gojkovic, Prelom: Dusan Grlja;

Marko Stamenkovic (curator, Belgrade):

acces local

 

play 01: reenacting: Drinka Gojkovic, Prelom, Dusan Grlja and Marko Stamenkovic

 

play 02: reenacting, Drinka Gojkovic, Dusan Grlja and Marko Stamenkovic

 

Universal, 6 April 2007, 15 - 16 Uhr: Michael Eddy, Britta Kamptner (Tschoperl), Elena Lukiyanova

play 01: Michael Eddy, Elena Lukiyanova, Britta Kamptner

 

play 02: Michael Eddy, Elena Lukiyanova, Britta Kamptner

 

Universal, 23. M├Ąrz 2007, 15-16 Uhr:

Hugo Canoilas (Vota Octávio Pato), Tobi Maier, (When ever it Starts it is The right Time. Strategien für eine unstetige Zukunft).

 

Frankfurter Kunstverein und ("I'm not sure but I think that this may have something to do with art" Californian artist John Baldessari in conversation with Andy Holden)

 

play Whenever it starts... Hugo Canoilas, Tobi Maier, John Baldessari

 

Mi. 21.M├Ąrz 2007, 14-16 Uhr: Axiom - Wissen auf Radio X: Zukunft des Stadtverkehrs, von Stephan KyrieleisStadtverkehr listen

 

FRAKK, 9. M├Ąrz 2007, 14-15 Uhr:

play: Frankfurter Kultur Komitee, Johann Wolfgang Goethe Universit├Ąt

 

Universal, 2 March 2007, 2-3 pm: Artscene Belgrade:

play: kontekst galerija, Belgrade, Ana Adamovic, Michael Martens, Cultural Center Belgrade

 

Axiom, 21. Februar 2007, 14-16 Uhr, Partizipation als politisches Prinzip, Gespr├Ąch mit Volker Gerhardt. Anita Chari ├╝ber Verdinglichung politischer Theorie, Benjamin Buchholz ├╝ber den politischen Mythos Loya Jirga in Afghanistan.Informationen,

 

Universal, 2. Februar 2007, 14-15 Uhr mit Zohar Shavit

play: Zora Shavit ├╝ber "die verschwiegene Geschichte oder was die Deutschen ihren Kindern ├╝ber den Holocaust erz├Ąhlen"

 

Universal, 18. Januar 2007, 12 - 13 Uhr, tranzit:

Das Projekt ÔÇťAuditorium, Stage, Backstage. Eine Ausstellung in 32 SzenenÔÇŁ wird vorgestellt im Rahmen eines Diskussionsrundes im Frankfurter Kunstverein. Gespr├Ąch mit D├│ra Hegyi und Tobi Maier (fkv). Informationen zur Ausstellung in 32 Szenen: play: D├│ra Hegyi und Tobi Maier

Frankfurter Kunstverein

 

Axiom, 17. Januar 2007, 14-16 Uhr: Demokratisierung und Medien in Ost-Europa und in der arabischen Welt: Angelika Wyka und Uriya Shavit. Mariam Tutakhel ├╝ber Medienpolitik in Post-Konflikt Staaten am Beispiel Afghanistan.

More Informations:

 

play 01: Uriya Shavit, Angelika Wyka

play02: Uriya Shavit, Mariam Tutakhel

 

Frankfurter Kultur Komitee, 12. Januar 2007, 14-15 Uhr, Radio x: Gespr├Ąch mit Studierenden des Studiengangs Kommunikationsdesign, Fachhochschule Mainz.play: Frankfurter Kultur Komitee

play: Frankfurter Kultur Komitee, Johann Wolfgang Goethe Universit├Ąt

 

Universal, 5. Januar 2007, 14- 15 Uhr: Gespr├Ąch mit Eddie Bbira, K├╝nstler Uganda.play: Eddie Bbira

Axiom: 20. Dezember 2006, 14-16 Uhr, Stadtplanung in Frankfurt, Gespr├Ąche mit Dieter von L├╝pke, Christoph M├Ąckler, Dierk Hausmann. Kommentar: Stephan KyreleisInformationen, listen: Stadtplanung.

 

Universal, 8. Dezember 2006, 15-16 Uhr: Luc Boltanski, Laurent Thevenot, Danny Trom ├╝ber die Grammatik ├Âffentlicher Sph├Ąren und moralische, politische und soziologische Konzepte einer Soziologie der Kritik.

play: Luc Boltanski, Laurent Thevenot, Danny Trom

 

Universal, 1. Dezember 2006, 14-15 Uhr: Zeit und Chronology | Christian Boltanksy, Ralf Beil, Daniel Birnbaum play: Ralf Beil ├╝ber die Ausstellung Zeit von Christian Boltanski, Daniel Birnbaum ├╝ber Chronology

 

Universal, 3 November 2006, 2-3 pm: Pavel Braila, Vera Haheu, Los Habikazes - new moldavians

play: Los Habikazes: new moldavians

play: Pavel Braila, Vera Haheu und Los Habikazes: new moldavians

play: Los Habikazes: new moldavians

 

Axiom, 18. Oktober 2006, 14-16 Uhr: Stadtreflexionen - Raumsoziologie. Mit Martina L├Âw, Klaus Overmeyer. Beitr├Ąge von Renata Martins und Stephan Kyrieleis Informationen, listen: Stadtreflexionen - Raumsoziologie.

 

Universal, 6 October 2006, 2 - 3 pm: Sisleyj Xhafa, Driton Hajredini, Alban Muja, Beqe Cufaj.

play: Chus Martinez, Adrian Williams, Zake Prelvukaj, Iliros, Driton Hajredini

play live debate: Jeff Bieley (UNMIK), Beqe Cufaj, Driton Hajredini, Alban Muja

 

Axiom, 20 September 2006: Philosophy and Social Science II. Mondialisierungen: Jens Badura and Andreas Niederberger. Maeve Cooke on Habermas and religious public spheres, Stephen White on human rights.

play Jens Badura and Andreas Niederberger on mondialization and Democracy

play Maeve Cooke and Stephen White

 

Universal, 8 September 2006: live debate with Sislej Xhafa, Kosovo / New Yorkplay Sislej Xhafa and Luan Mulliqiflash stream Silsej Xhafa and Luan Mulliqi

 

Universal, 1 September 2006: Art Scene in Durban, South Africa

play 01: Artists and curators in Durban: Nathi Gumede, Carol Brown, Anthea Martin, Andries Botha

play 02: Artists and curators in Durban: Nathi Gumede, Carol Brown, Anthea Martin, Andries Botha

play 03: Artists and curators in Durban: Nathi Gumede, Carol Brown, Anthea Martin, Andries Botha

play 04: Artists and curators in Durban: Nathi Gumede, Carol Brown, Anthea Martin, Andries Botha

 

Axiom, 16 August 2006: Report from the Worldcongress of Sociology in Durban: Ari Sitas, Bill Freund, Richard Ballard, Richard Dobson. On the political philosophy of needs: Lawrence Hamilton.

play 1: Report ISA, Ari Sitas, Bill Freund

play 1: Report ISA, Ari Sitas, Bill Freundplay 3: Richard Dobson, Richard Ballard, Lawrence Hamilton

 

Axiom, 19 July 2006:Walter Benjamins Radioshows for children, dreamworlds, language and translations. Conversations with Susan Buck-Morss, Hans Heino Ewers, Alina Serban. In cooperation with Michele Salonia and Jos├ę Manuel Romero.

listen: July 19, 2006, A-X-iom: On Walter Benjamin Radioshows for children, Radio x, 91, 8 fm

 

Universal, 7 July 2006, 13-15 Uhr: 5 Tage bis zum Ende der Kunst: "undoredo", Gespr├Ąch mit Solvej Helweg Ovesen und "die andere Seite": Gespr├Ąch mit Thomas Niemeyer. Something better change from Susan Philipsz

play: Lucas Ajemian, Solvej Helweg Ovesen, Susan Philipsz

play:Thomas Niemeyer

 

Universal, 23 June 2006: Young Kabul Art, conversation with Rahraw Omarzad, Udo Kittelmann, Michael Eddy, Emi Uemura about deliberation debating and how to get on the way into art biographically.

play: Rahraw Omarzad, Udo Kittelmann, Michael Eddy, Emi Uemura

 

Universal, Fr. 2. Juni 2006, 13-15 Uhr: Afghanische Reise, Gespr├Ąch mit Roger Willemsen, Nadja Karim, Norbert Spitz und der Heidelberger Soziologin Uta Gerhardt ├╝ber ihre Studie "Soziologie der Stunde Null" zum Demokratietransfer durch die amerikanische Besatzungsmacht in der Nachkriegszeit in Deutschland

 

play: Afghanische Reise I, Roger Willemsen, Nadia Karim, Uta Gerhardt, Norbert Spitz

play: Afghanische Reise II, Roger Willemsen, Nadia Karim, Uta Gerhardt, Norbert Spitz

 

Axiom, 17. Mai 2006, 14-16 Uhr: Wissenschaftsredaktion auf Radio x zum Thema "Kommunikation"

listen: Kommunikation, 17.Mai 06, Radio x, 91, 8 fm

play: A-X-IOM- Kommunikation

play: Axiom- Kommunikation

 

Universal, Fr. 5. Mai 2006, 14-15 Uhr: HipHop im Kosovo: "Wenn Amseln eine Stadt verlassen..."

Bimi, NR, MARJETICA POTRC, Prishtina House, Portikus

play: Prishtina House, Portikus

 

Universal, 7 April 2006: BB4 "von M├Ąusen und Menschen", Bericht ├╝ber die 4. Biennale in Berlin. Gespr├Ąch mit Ali Subotnick u.a.

play bb4

 

Universal, 17 March 2006: conversation with Tris Vonna-Michell about storytelling and biographies. play Conversation with Tris Vonna Michel

 

Axiom, 3.M├Ąrz 2006: Ariane Ten Hagen und Heikki Ik├Ąheimo sprechen ├╝ber vorrangige Anerkennung, Personsein, Empathy und Liebe, anhand der aktuellen Ver├Âffentlichung von Axel Honneth ├╝ber ÔÇ×VerdinglichungÔÇť und Harry Frankfurts, ÔÇ×Gr├╝nde der Liebe".

Ariane Ten Hagen and Heikki Ik├Ąheimo are talking about personhood, recognition, love and empathy.

Heikki Ik├Ąheimo and Ariane ten Hagen about recognition, love, emapthy and personhood

 

play Recognition

 

Universal, 3 February 2006: Europa Affekt, Sendung ├╝ber drei australische K├╝nstler in Frankfurt. Europa affect is a radioshow about an exhibition of three australian artists.

play

 

EuropaAffekt: a conversation with three Australian Artists; Guy Benfield, David Harley and Simone Slee. Slee will help and create a sculpture during the show.

 

Universal, 6. Januar 2006: Die Amani Oberrealschule in Kabul: Gespr├Ąch mit Volker Bausch und Michaela KirschAmani Oberrealschule

Volker Bausch und Michaela Kirsch ├╝ber die Schulsituation und Lehrerausbildung an der Amani Oberrealschule in Kabul

play

 

Axiom, 11. Dezember 2005: Forschungsradio mit Rolf Haubl, Claudia Bremer, Hartmut Rosa und Christine Pries, Forum Humanwissenschaften Frankfurter Rundschau.

podcasts Forschungsradio

 

Axiom, 2.Dezember 2005: Internationale Verrechtlichung und Demokratie, Konferenz zu Hauke Brunkhorsts 60sten Geburtstag, 27-29 Nov 05. Interviews mit Hauke Brunkhorst, Flensburg; Christoph M├Âllers, M├╝nster; Stefan Oeter, Hamburg; Thomas M. Schmidt, Frankfurt; Micha Brumlik, Frankfurt.

Internationale Konferenz Verrechtlichung und Demokratie

play

 

Universal, 14.November 2005: Kai Eide, Erzen Shkololli, Beqe Cufaj.

Kai Eide spricht ├╝ber den zuk├╝nftigen Status des Kosovo.

Erzen Shkololli ├╝ber die Kunstszene im Kosovo und academy remix, missing identity und mit Beqe Cufajs ├╝ber seinen Roman, "der Glanz der Fremde".

Kai Eide, Erzen Shkololli, Beqe Cufaj about the political situation in Kosovo

play

 

Universal, 4. November 2005, 14-15 Uhr: Kabul - Teheran, Gespr├Ąche mit Sandra Sch├Ąfer, Susann Wintsch, Parastou Forouhar, Khaleda Niazi.

Kabul-Teheran

play

 

Universal, 21. Oktober 2005: Dietmar Dath, die salzweissen Augen, Briefe ├╝ber Drastik und Deutlichkeit, JahJah, Janine Gordon ├╝ber Kunst und HipHop

Dietmar Dath und Janine Gordon

play

 

Axiom, 7.Oktober 2005: Politische ├ľffentlichkeiten, Peter Niesen, Decentralisation im Kosovo, Jackson Allers, Ombudsperson Kosovo

Peter Niesen, Jackson Allers

play

 

Axiom, 3. Oktober 2005: Forschungsradio Goethe-Universit├Ąt Frankfurt

podcasts Forschungsradio

 

Universal, 16. September 2005: Robert Klyver, Ismael Noori, Daniel Massat- Burrat, Malalai, Rahraw Omarzad. Zeitgen├Âssische Kunst in Afghanistan.

Kunst in Afghanistan

 

Universal, 11. September 2005: ├ťber die Konstitution kultureller ├ľffentlichkeit in Afghanistan. Gespr├Ąch mit Dr. Ernst Fassbender, Aina: Reisebericht.Medien in Afghanistan

 

Universal, 8. September 2005: Gespr├Ąch mit Siddiq Barmak ├╝ber Osama und die Tradition der Burqa in Afghanistan.

Medien in Afghanistan

 

Universal, 02. Sept. 05: Gespr├Ąch mit Prof. M. Musa Maroofi, Chairman RTA Afghanistan ├╝ber die unabh├Ąngige Medienkommission, das neue Mediengesetz und islamisches Recht in Afghanistan. Shakespeare in Kabul, Gespr├Ąch mit Corinne Jaber.Medien in Afghanistan

 

Universal, 05. August 2005: Gespr├Ąch mit Jean Baptiste Ndeke ├╝ber Demokratie und die politische Situation in der DR Kongo

Jean Baptise Ndeke ├╝ber Demokratie in der DR Kongoplay: Jean Baptiste Ndeke

 

Universal, 01. Juli 2005: Kosovo-Projects. Gespr├Ąche mit Dardan Islami, urban fm, Ronald Jones, Shkelzen Maliqi, Luljeta Vuniqi, Kosovo Genderstudies Institute

Kosovo Projects

 

Axiom, 03. Juni 2005: In dieser Sendung erz├Ąhlen Philosophinnen ueber die Enstehung und Entwicklung ihrer Forschungsinteressen.

Philosophy and social science

 

Universal, 21. Mai 2005: HipHop im Kosovo, Ilir Osmani, Dj Blunt, Donche podcasts HipHop im Kosovo

 

Universal, 06. Mai 2005: Kollektive Kreativit├Ąt, Ausstellung Kassel

Kollektive Kreativit├Ąt, Kasselplay

 

Universal, 01. April 2005: Relations, Kosovoprojects

podcasts Kosovo Projects

 

Universal, 18. M├Ąrz 2005, 14-15 uhr: Making things public: Gespr├Ąch mit Peter Weibel und Bruno Latour; MMK whatÔÇÖs new pussycat, Gespr├Ąch mit Udo Kittelman. Kommentar von Verena Kuni.

 

making things public, what's new pussycat

play

 

Poetry, 04. M├Ąrz 2005: Gespr├Ąch mit Silke Scheuermann und Klaus Sch├Âffling. Adam Hochschild ├╝ber ÔÇ×Bury the Chains.ÔÇť

Informationen, listen: Kriege/wars

 

Universal, 04. Februar 2005: Die Imagekampagne der jungen deutschen Philharmonie. play: Gespr├Ąch ├╝ber das Marketingkonzept der Jungen Philharmonie

 

Universal, 31. Januar 2005: Zur Irakwahl, out of country voting: Gespr├Ąch mit Thomas von der Osten-Sacken von wadi e.v., Jakob Preuss, Jana Mayer und Akololo (K├╝nstler Frankfurt)

 

Universal, 02. Januar 2005, 2-3 pm: Gespr├Ąch mit Drucilla Cornell on Derrida and justice.

Drucilla Cornell on Derrida and justice

play

 

Exit and Voice, 29. Dezember 04: Kinder im Haus der Kunst, die Zukunft weben Informationen, listen: H├Âhlenradio

 

Universal, 01. Dezember 2005: Martha Rosler und Jutta Koether, Medien des Begehrens.Martha Rosler und Jutta Koether

play

 

Poetry, 05. November 2004, Etel Adnan, Bettina Gaus

play: play: Gespr├Ąch mit Etel Adnan, Bettina Gaus Informationen, listen: Kriege/wars

 

Universal, 01.Oktober 2004, 14-15 Uhr, Gespr├Ąch mit Rein Wolf, Maria Lind, Max Hollein, Irit Hemmo, Rikrit Tiravanija ├╝ber Utopia Station im Haus der Kunst und zur Flick-Collection Berlin

Retrospectives and collections.01

play

Retrospectives and collections.02

play

 

Universal, 3 September 2004, 14-15 Uhr: Theatergespr├Ąche

Informationen, listen: Exit and voice

 

Universal, 6 August 2004, 2-3pm: Hans Sluga: on communality

play Hans Sluga on communality

 

Universal, 22. Juli 2004, 14-15 Uhr: Elli Lindner, Christine Peters

play: Gespr├Ąch mit Elli Lindner und Christine Peters

Informationen, listen: Exit and voice

 

Universal, 21. Mai 2004, 14 bis 15h: universal: Gespr├Ąch mit Isabelle GrawIsabelle Graw_ play

 

Exit and Voice, 02. April 2004, 14-15 Uhr Frankfurter Auschwitzprozesse, Gespr├Ąch mit Erno Vroonen.Informationen, listen: Exit andvoice

 

Exit and Voice, Fr. 5. M├Ąrz, 14 bis 15h: refl. equilibrium mit Louise Neri, Kurator TAT.

 

play: Louise Neri, Jan Ritsema

 

play: Gespr├Ąch mit Svetlana Byom, Boris Groys, Max Hollein ├╝ber die Ausstellung "Traumfabrik Kommunismus" 2003

 

Universal: 2001, 14-15 Uhr: Kulturindustrie, Massenmedien mit Olivier Voirol.Interview mit Olivier Voirol: play: Olivier Voirol

 

play: Hans Ulrich Obrist ├╝ber laboratories und Gespr├Ąch mit Janet Cardiff & George Bures Miller ├╝ber "the Berlin files"

Berlin Files

 

play: Dj Spooky, Rem Koolhaas, Liam Gillick ├╝ber Utopia Station in M├╝nchen, Gespr├Ąch mit Martina Weinhart

 

play: Gespr├Ąch mit Haegue Yang und Michael Neff im Jahr 2000

 

Universal, Oktober 2001, Gespr├Ąch mit Thomas Meinecke play: Thomas Meinecke ├╝ber das Buch "hellblau"

 

play: Gespr├Ąch mit Carolin Emcke und Iman Humaidan Junis, "Wilde Maulbeeren"

 

Gespr├Ąch mit Barbara Klemm, Katja Hilbig und Anja Czioska ├╝ber die Ausstellung: Unsere Jahre - Bilder aus Deutschland 1968 bis 1998, Schirn Frankfurt 2000, play: Gespr├Ąch mit Barbara Klemm

 

Gasthof 2002 an der St├Ądelschule in Frankfurt erinnerte daran, dass es in der Kunst um den permanenten Versuch gehen sollte, die bestehenden Formen und Ausdrucksmittel gesellschaftlichen Aufeinandertreffens zu erweitern. Schon am Beginn stand eine folgenschwere Umdeutung: Kann eine Kunsthochschule als Herberge f├╝r G├Ąste aus aller Welt dienen? Nicht etwas symbolisch, diskursiv oder virtuell, sondern einer pragmatischen Notwendigkeit folgend und als reales Angebot an die (zum Gro├čteil) studierenden G├Ąste: Um zu ├╝bernachten, zu essen und auf andere zu treffen, die Interesse daran hatten, anl├Ąsslich der Manifesta 4 in Frankfurt und der Documenta 11 in Kassel in die Stadt zu kommen. play: St├Ądelschule Gasthof 2002